Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kolping

Kolpingfusion in St. Martin

Foto: Meinrad Stenzel

Programm 1. Halbjahr 2024

Programm 2. Halbjahr 2023

 

Eins und Eins ist Eins - auch bei Kolping 
Für das Zusammenleben der Menschen in allen gesellschaftlichen Bereichen ist Mathematik mit der klaren Logik nicht immer die beste Wahl, um Prozesse zu erklären. Doch bei dem Prozess des Zusammenwachsens von zwei Kolpingsfamilien ist die Formel aus der Überschrift durchaus angebracht. 
Seit etwas über einem Jahr sind die Vorstände der Kolpingsfamilien (KF) Biesdorf/Marzahn und St. Martin in einem sehr engen Gesprächsaustausch. Und zum Jahresende gab es dann die Zustimmungen aus den Mitgliederversammlungen in jeder einzelnen Kolpingsfamilie: ja, wir wollen zusammen eine Kolpingsfamilie bilden mit dem Namen ,.Kolpingsfamilie Berlin/ St. Hildegard von Bingen". 
Und Ende Januar 2023 wollen sich dann beide Kolpingsfamilien treffen, um die Fusion zu beschließen. Anschließend wird ein neuer Vorstand gewählt und das ,.richtige" zusammenwachsen kann dann gelebte Praxis werden. 
Fest steht schon, die immer wieder interessanten Themen beginnen immer um 18:30 Uhr mit einem Gottesdienst. Und diese Treffen sind monatlich einmal in Biesdorf (Oberfeldstraße) und einmal in St. Martin. Jeder und jede aus allen Gemeinden der Pfarrei St. Hildegard von Bingen ist an diesen Abenden herzlich willkommen. 
Michael Slaby 

 

Zum besseren Verständnis:

Das äußere Kennzeichen von Kolpinggruppen ist vor allem das schwarz-orange Banner mit dem großen "K", welches jede Kolpingfamilie als Zeichen ihrer eigenen Identität besitzt.

 

Das Wirken der Kolpingfamilie will geprägt sein vom Geiste Jesu und des Gründungsvaters, und vor allem durch soziale und caritative Mitarbeit in der Gemeinde, durch ständige Weiterbildung in allen Bereichen des täglichen Lebens und nicht zuletzt durch die Solidarität mit den Christen, besonders den Kolpingfamilien in der ganzen Welt.

 

Wir wollen wie eine Familie als Christen zusammenleben, beten und wo es möglich ist auch helfende Hand anlegen.  Wir wollen alle Altersgruppen mitnehmen und treffen uns bei allen Themenabenden immer vorher zu einem Gottesdienst in der Kirche.


Kontakt über die Seelsorger der Gemeinden:

Kaulsdorf:

Marzahn:      

Meldungen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

30. 06. 2024 - Uhr

 

06. 09. 2024

 

Kontakt

Zentralbüro Di - Fr 10 - 16 Uhr

Tel.: (030) 643 849 70

Besuchen Sie uns: Di 10 - 12 Uhr, Mi 9.30  - 12 Uhr, Fr 14 - 18 Uhr

Kurze Straße 4, 10315 Berlin

 

E-Mail:

 

Notfalltelefon für Krankensalbung und Sterbefälle:

0151 / 271 843 56 

Pfarrer Martin Benning

Tel.: (030) 643 849 72
 

Überweisungen bitte auf das Konto der Pax-Bank

 

IBAN:

DE 57 3706 0193 6004 2600 05    

BIC: GENODED1PAX